Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Voraussetzungen
Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine gesundheitlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Veranstaltung selbst, gegebenenfalls nach Konsultation eines Arztes, zu beurteilen. Er hat für eine einwandfreie Ausrüstung zu sorgen und muss während des Radfahrens einen Helm tragen.
Den Hinweisen und Vorgaben des Veranstalters und den Anweisungen des Personals und der Hilfskräfte ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen, die den ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung stören oder die Sicherheit der Teilnehmer gefährden können, ist der Veranstalter berechtigt, den jederzeitigen Ausschluss des betreffenden Teilnehmers von der Veranstaltung und/oder die Disqualifizierung vorzunehmen.

2. Vertragsabschluss
Die Anmeldung muss schriftlich beim Veranstalter bis 1 Tag (22 Uhr Vortag) vor Wettkampfbeginn erfolgen. Mit Ihrer Unterschrift auf der Verzichtserklärung/ Haftungsausschluss sind Sie erfolgreich angemeldet. Minderjährige Teilnehmer melden sich, wie die volljährigen Starter an. Zusätzlich zur Anmeldung müssen minderjährige Teilnehmer eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung (erhalten sie zur Anmeldung) vorlegen. Der Erziehungsberechtigte bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er gleichzeitig im Namen seines Ehepartners die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Minderjährigen akzeptiert. Die Bezahlung eines Startgeldes/ Teilnehmergebühr muss bis mindestens 1 Woche vor der Veranstaltung auf dem angegebenen Konto eingegangen sein. Bei Ausschüttung eines Preisgeldes oder anderen Preisen ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

3. Ausfall der Veranstaltung – Nichtantreten
Bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes/ Teilnehmergebühr und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie Anreise und Hotelkosten. Bei Nichtantritt verfällt jeglicher Anspruch.

4. Daten
Die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen, personenbezogenen Daten werden gespeichert und nur zur Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.
Ferner erklärt der Teilnehmer, dass er mit der Aufnahme von Fotos und deren Verwendung zu internen Werbezwecken des Veranstalters einverstanden ist.

5. Haftung
Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko!
Die Haftung des Veranstalters - auch gegenüber Dritten ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die vom Veranstalter eingesetzten Firmen und Helfer. Die Haftung des Veranstalters für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht.
Der Veranstalter haftet nicht für Ausrüstungsgegenstände, die abhandenkommen oder für andere abhanden gekommene Gegenstände der Teilnehmer soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Sie sollten daher gegen Diebstahl versichert sein.

6. Veranstalter
Radmieten.org, (MCM-skimieten.de GmbH & Co.KG Gerichtsstand Brannenburg (Rosenheim)

Änderungen vorbehalten!

 

copyright © SPEEDPOINT 2016 l Datenschutz l Sitemap

facebook